Suche

Leichte Sprache

aus

Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik

    Termin:

  • 29.04.2024 - 02.05.2024

    (Königsdorf)

Diese Zusatzqualifikation befähigt zur selbstständigen, verantwortlichen, ökologisch sensiblen und fachlich kompetenten Leitung von erlebnispädagogischen Maßnahmen. Sie ist von den entsprechenden Fachsportverbänden und dem Institut für Jugendarbeit Gauting zertifiziert. Die Ausbildung steht unter der Aufsicht des bayerischen Kultusministeriums und wird vom bayerischen Umweltministerium empfohlen.

Die Ausbildung kann für Absolvent:innen der ZQ jederzeit mit einem anderen Handlungsfeld erweitert werden. Hierzu müssen nur die jeweiligen Praxiskurse absolviert werden.

Aus folgenden Handlungsfeldern kann gewählt werden:

  • Handlungsfeld Mountainbike
    Jugendbildungsstätte Babenhausen
  • Handlungsfeld Höhle
    Jugendbildungsstätte Burg Schwaneck
  • Handlungsfeld Wasser (Zahm- und Wildwasser, inklusive Stand-up Paddling)
    Jugendbildungsstätte Königsdorf
  • Handlungsfeld Kooperationsübungen
    Institut für Jugendarbeit, Gauting
  • Handlungsfeld Bergwandern
    Jugendbildungsstätte Hindelang
  • Handlungsfeld Klettern und Bergsteigen
    Jugendbildungsstätte Hindelang

Informationen in Kürze

Der XXVIII. Lehrgang geht von April 2024 bis November 2025 und umfasst 14 Praxis-Ausbildungstage in zwei bzw. drei Blöcken, einen zentralen fünftägigen Theoriekurs sowie ein dreitägiges Abschlusskolloquium.

  • Einstiegskurse
    11.04. – 14.04.2024 (Bad Hindelang)
    29.04. – 02.05.2024 (Königsdorf)
  • Theoriekurs
    16. – 20.09.2024 (Gauting)
  • Kolloquium + Präsentation
    16.11. – 18.11.2025 (Gauting)
  • Kosten
    3.250,00 € im Jahrgang 2024|25 inkl. Unterkunft, Verpflegung für die Gesamtausbildung
    2.125,00 € umfangreduzierte Ausbildung für Teilnehmer:innen der EPZ-Ausbildung an der KSH München und Benediktbeuern
    1750,00 € umfangreduzierte Ausbildung für Absolvent:innen der ZQ, welche mit einem anderen Handlungsfeld erweitern wollen

Mitarbeitende der Kinder- und Jugendarbeit (§§ 11 bis 14 KJHG) in Bayern erhalten 200 Euro Ermäßigung.

Informationen zu Ausschreibungsunterlagen und Ansprechpersonen erhalten Sie beim Institut für Jugendarbeit.
Eine Übersicht zur ZQ mit Konzeptmappen und Bewerbungsbögen finden Sie unter www.zq-ep.de.

Anmeldung

Veranstaltung

Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik

Termin
Vorname *
Nachname *
Straße / Hausnummer *
PLZ Ort *
E-Mail *
Mobilnummer
Handicaps, die es zu beachten gibt?

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Kreisjugendring Fürth gespeichert und veröffentlicht werden.

Ja Nein auf der Homepage des Kreisjugendrings Fürth www.kjr-fuerth.de

Ja Nein in (Print-)Publikationen des Kreisjugendrings Fürth

Ja Nein auf der Facebook-/Instagramseite des Kreisjugendrings Fürth

verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeits- und/ oder Elternarbeit der Jugendbildungsstätten in Bayern.
Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und/oder Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos und/oder Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.
Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem/der Veranstalter*in jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem/der Veranstalter/-in möglich ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden *

Phone